SALZBURG+43 662 22 57 81  |  office@die-pflegeagentur.at  | Glockengasse 4d, 5020 Salzburg   WIEN+43 662 22 57 81  |  office-wien@die-pflegeagentur.at  | Fillgradergasse 7, 1060 Wien

Förderungen für eine 24 Stunden Pflege und Betreuung

In Österreich gibt es verschiedene Förderungen und finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten für Menschen, die eine 24-Stunden-Betreuung in Anspruch nehmen. Eine Möglichkeit ist die sogenannte Pflegegeldförderung, die von den jeweils zuständigen österreichischen Versicherungsträgern angeboten wird.

Pflegegeld wird an Personen gezahlt, die aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung auf Hilfe angewiesen sind und zu Hause gepflegt werden. Zusätzlich zum Pflegegeld gibt es noch den monatlichen Zuschuss nach dem Bundespflegegesetz.

Pflegegeld

Die sieben Pflegestufen regeln die Höhe des Pflegegelds sowie das Ausmaß des Pflegebedarfs. Mittels Begutachtung durch eine Ärztin/einen Arzt oder eine Pflegefachkraft wird diese festgesetzt.

Pflegestufe 1
165,40 €
Pflegestufe 2
305,00 €
Pflegestufe 3
475,20 €
Pflegestufe 4
712,70 €
Pflegestufe 5
968,10 €
Pflegestufe 6
1.351,80 €
Pflegestufe 7
1.776,50 €

Wir klären Sie gerne im Zuge eines persönlichen Kennenlernens über Ihren Pflegegeldanspruch bzw. eine mögliche Erhöhung der Pflegegeldstufe auf. Viele Informationen dazu gibt es auf der behördenübergreifenden Plattform oesterreich.gv.at

Zuschuss nach Bundespflegegesetz

Zusätzlich zum Pflegegeld erhalten Sie einen monatlichen Zuschuss in Höhe von 550 Euro, wenn Sie die 24h-Betreuung in Anspruch nehmen.

Bei der Antragsstellung unterstützen wir Sie sehr gerne!